Ein paar Gedanken zur unser Zuchtphilosophie! - Labrador Retriever von Fichtenberg

Labrador Retriever von Fichtenberg
Labrador Retriever von Fichtenberg
Direkt zum Seiteninhalt

Ein paar Gedanken zur unser Zuchtphilosophie!

Infos zur Zucht
Wir züchten reinrassige Labrador-Retriever die aufgrund eines DNA-Profils und anhand der Chipnummer eindeutig identifizierbar sind. Dadurch ist es möglich, die Vorfahren 8/16 Generationen oder mehr anhand verschiedener Datenbanken im Interneteindeutig nachweisen.
Wir züchten nach dem Motto: „eine großartige Historie – ist ein solides Fundament einer großartigen Zukunft!“ Frei nach dem Sprichwort: Wie man sich bettet, so liegt man!
Wir sind im Besitz einer ständig gepflegten Zuchtdatenbank mit einem aktuellen Stand von ca. 5000 Hunden von Anfang 18. Jahrhundert bis heute.
Suchen Sie den traditionellen „Dual - FOXRED Labrador-Retriever Welpen“, dann können Sie bei uns fündig werden. Was heißt „Dual“? Die Hunde, mit denen wir züchten, wurden seit Generationen verschieden Leistungs- und Showprüfungen unterzogen. Diese Hunde haben sehr gute Proportionen für die Show, sind aber auch nicht unsportlich wie der „moderne englische Showtyp“ den Anschein hat. Es hat großartige Field Trail, Show und Dual Champions in unseren Linien gegeben. Unsere Labradore werden auf verschiedenen Shows präsentiert, jedoch nicht jagdlich geführt. Wir züchten mit einer computergestützten Datenbank anhand der wir im Vorfeld verschiedene Zucht relevante Faktoren prüfen und im Vorfeld bestimmen können bevor wir unsere Hunde ausgewählt verpaaren. Und dies über mehrere Generationsfolgen im Voraus. Unsere Hunde stammen aus den berühmtesten Zuchtlinien der Welt, aus AKC und FCI Linien. Wir züchten im DRC Soltau e.V. Dieser Verband stellt auch die Ahnentafeln unserer Welpen aus. Unsere Zuchthunde besitzen seit Generationen sehr gute Ergebnisse auf HD, ED OCD und PL. Alle neu zugelassen Zuchthunde werden zusätzlich durch einen im VDH anerkannten GRSK Gutachter ausgewertet.  Zudem besitzen unsere Hunde alle relevanten von LABOKLIN und anderen Laboren geprüften genetischen Nachweise bezogen auf Erbkrankheiten in denen Labrador-Retriever erkranken könnten. Des Weiteren besitzen unsere Deckrüden, und neu zur Zucht zugelassenen Hündinnen eine Herzuntersuchung. Die Gesundheitsunterlagen werden alle auf mehrere Generationen vorgelegt und können eingesehen oder als Kopie beim Kauf eines Zuchthundes mitgegeben werden. Die Welpen erhalten bis zur Abgabe alle notwendigen Impfungen und Entwurmungen (soweit erforderlich). Mit zum Welpen gehören eine Ahnentafel, ein EU-Impfausweiß inclusive Mircrochip. Sie erhalten bei der Abgabe ein Geschirr, eine Kuscheldecke von dem Geruch der Eltern und des Rudels in Form eines Welpenstarterpaket. Selbstverständlich im Sinne des Datenschutzgesetztes erstellen wir seit Jahren von jedem Wurf eine Whatsapp Welpengruppe damit Sie ohne großen Aufwand in Kontakt mit den Wurfgeschwistern treten können. Was meistens sehr gerne in Anspruch genommen wird. Wir haben auch zu allen unseren bisher gezüchteten Hunden die Möglichkeit in Kontakt treten zu können, wenn die Besitzer nicht verzogen sind ohne uns den neuen Wohnort mitzuteilen. Nachhaltigkeit und Transparenz sind uns in unserer Zucht sehr wichtig. Bis zur Abgabe wir unternehmen wir viele Aktivitäten wie z Bsp. Autofahren, trainieren der Stubenreinheit, besuchen von Einkaufszentren wie z.Bsp. Fressnapf oder Baumärkten. Zudem lernen unsere Welpen im Vorfeld schon verschiedene Haustiere wie Katzen, Kaninchen, Hühner, Kühe und manchmal auch Pferde kennen. Rasenmäher im Sommer oder Motorheckenschere und andere Geräusche wie Staubsauger gehören selbstverständlich mit zur Sozialisierung dazu. Immer wenn wir die Möglichkeit dazu haben, versuchen wir, dass unsere Welpen auch ältere Menschen oder Menschen mit Handicap kennenlernen können. Unsre Welpen wachsen im Haus mit der menschlichen Familie und dem Hunderudel und mit verschiedenen Haustieren auf, worin sie schon sehr früh eine Sozialisierung erfahren was ihnen für ihr ganzes Hundeleben eine Menge Vorteile verschafft.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann können Sie gerne jederzeit mit uns telefonisch in Kontakt treten und einen Besuchstermin vereinbaren.

Mit freundlichen Grüßen

Heinz Kuhn, Labrador-Retriever Zucht von Fichtenberg.



Mobil Tel: +49 15168402480
Tel.: +49 7971 9640684
info@Labrador-Retriever-von-Fichtenberg.de
www.labrador-retriever-von-fichtenberg.de
Zurück zum Seiteninhalt