Aktuelle Neuigkeiten über die Zucht 'Von Fichtenberg' - Labrador Retriever von Fichtenberg

Labrador Retriever von Fichtenberg
Labrador Retriever von Fichtenberg
Direkt zum Seiteninhalt


"News 2022"

*NEWS: Achtung liebe Besucher, beachten Sie die aktuellen Coronaregeln!

Welpengesamtpreis:

Wer einenBilligwelpen sucht, der suche bitte nicht bei uns.

Anschaffungskosten wenn Sie bei uns einen Welpen kaufen möchten!

Nach Abzug aller Steuern bleibt:

3.570€ VK  Brutto = Gesamtpreis

   -19% MwSt.(570€)       =       3.000€        -30% EkSt. (900€)       2.100€  Netto



Besuchtermine bitte nur für ernstgemeinte Interesennten.
Um uns und unsere Tiere zu schützen, nehmen wir ab sofort 80€ pro Besuch der erfahrungsgemäß 2 bis 3 Stunden dauert.
Bei einem Kauf eines Welpen, rechnen wir diesen Betrag auf den Kaufpreis an.


_______________________________________________________________________________
Wir haben aktuell die letzten Welpen für 2022 zur Abgabe!
_______________________________________________________________________________



Dienstag, den 18.10.2022
Wir haben die Seite, Leben ist mehr 2022, Online lesen, aktualisiert!




Sonntag, den 26.11.2022

Ich habe die Abgabeseite aktualisiert







Montag, den 03.10.2022

WAKANS DARK RED BRANDO

Brando ist ein US-Import der bei meinem Zuchtfreund Frank Bauernschmitt , bei Labrador vom Rabeneck steht.
Gezüchtet wurde diese Schönheit von meiner Züchterfreundin Heidi Soos in Vermont, USA
Seit 2022, haben wir Welpen in diesem Neuen Farbschlag yellow (darkfoxred).
2022 haben wir sechs Würfen mit diesem Rüden durchgeführt.
Durch gezielte Berechnung der geplanten Würfe könnte wir mit einem Inzucht-Koeffizienten unter IK 1% und einem Ahnenverlust-Koeffizienten von über AVK 90% züchten! Dadurch vermeiden wir gezielt, dass diese neue Farbe aus Mangel von Vorfahren und Zuchthunden durch zu enge Linien von Anfang an "kaputt gezüchtet wird. Unsere Zuchtrüden, die wir zur Zucht einsetzen, kommen aus der ganzen Welt. Die einzigen Grenzen, die wir bezüglich der zur Zucht verwendeten Hunden haben, sind die gesundheitlichen Vorrausetzungen der Zuchthunde. Die da wären: Röntgen-, Augen-, Herz-, und die genetischen Untersuchungsergebnisse. Zudem besitzen alle zur Zucht verwendeten Hunde ein DNA-PORFIL ISAG2006 um einen Missbrauch im Sinne von Abstammungsfälschungen und  illegalen Welpen-Handel gezielt und bewusst zu vermeiden.

"Frei nach dem Volksmund, weil es was Neues ist, sind die sicher überzüchtet"

Wird bei uns, und unseren Zuchtpartnern bewusst vermieden!






Sonntag, den 21.08.2022

Fotos von folgenden Züchthündinnen erneuert! Klicken Sie auf das Bild und Sie werden zu der
entsprechenden Hündin weitergeleitet!

Vana Red Shadow von Fichtenberg




Onawa Shawnee Red Light von Fichtenberg



Olive Red Waleah von Fichtenberg



Freitag, den 12.08.2022

Wurferwartung siehe Wurfplanung Herbst/ Winter 2022

Wir haben die Wurfplanung aktualisiert.
Sie finden alle relevanten Informationen zu Ihrer internen und familiären Planung, um einen Welpen anschaffen zu können.



Wenn sie auf den Link klicken, gelangen Sie zur aktuellen Wurfplanung!






_________________________________________________________________

_________________________________________________________________


Dienstag, den 19.04.2022




_________________________________________________________________


Welpen schon geboren

L2-Wurf Nr 1 2022

"Lexie Red Dream of Xenia von Fichtenberg & WAKANS DARK RED BRANDO"

verpaart am: 13.12.2021 bis 20.12.2021
geboren am: 15.02.2022
Auszug ab: 12.04.2022

Alle Welpen vergeben und ausgezogen!
Zwei Hündinnen bleiben vorest für die Zucht. Sie müssen aber die Zuchttauglichkeitshürden bestehen!


Lexie
&
Brando

Farbkontrast.

_________________________________________________________________
Lexie mit den Welpen
Drei Welpen scheinen die Farbe des Vaters zu bekommen.




_________________________________________________________________
Verpaarungsplanungen und Würfe in 2022
_________________________________________________________________



Links, sehen Sie das bisherige Darkred,
rechts ist das neue Darkfoxred, das es in Amerika schon seit ca. 10 Jahren gibt.
Seit Ende 2021 Anfang 2022 verbreitet es sich nun in ganz Europa.
Durch exakte Berechnungen verhindern wir eine übermäßige Inzucht!

Mobil Tel: +49 15168402480
Tel.: +49 7971 9640684
info@Labrador-Retriever-von-Fichtenberg.de
www.labrador-retriever-von-fichtenberg.de
Zurück zum Seiteninhalt